AGR-Ventil deaktivieren 20d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AGR-Ventil deaktivieren 20d

      Hallo in die Runde.

      Da mein 1er vom Zeitwert/Reparaturwert-Verhältis das Zeitliche gesegnet hat, bin ich auf die Schnelle beim X4 gelandet, einen Jahreswagen vom Freundlichen vor Ort direkt aus München.

      Wollte mal Fragen, ob es Erfahrungen zur Deaktivierung des AGR-Ventils beim X4 F26 xDrive20d gibt.
      Müsste sich ja um den B47 Motor handeln, der auch in anderen Modellen verbaut wurde.

      Ist das AGR-Ventil Unterdruck gesteuert wie beim M57 Motor oder über einen Stellmotor? Ist ein Eingriff in die Motorsoftware notwendig?

      Danke schon mal im Voraus und Grüße.